"Lass mich, ich kann das auch alleine ... ."
Die Entwicklung eines neuen Rollenverständnisses vom Helfer zum Assistenten

 

Inhalt:

Die Selbstbestimmung der Menschen mit Behinderungen wird zunehmend hervorgehoben und in der täglichen Arbeit berücksichtigt. Das Konzept der "assistierenden Hilfe" setzt diesen Grundgedanken weiter fort. Die auf Hilfe und Unterstützung angewiesenen Menschen übernehmen vermehrt selbst die Verantwortung über ihre jeweils individuellen Lebensziele und über die Alltagsgestaltung. Und damit verbunden ist dann auch die (Mit-)Bestimmung darüber, welche Hilfe, Begleitung und Unterstützung sie dafür benötigen.

Themen für die gemeinsame Arbeit im Kurs sind:

  • Konzepte von Normalisierung, Selbstbestimmung, Empowerment und Assistenz
  • Möglichkeiten der Umsetzung assistierender Angebote in der Arbeit mit Menschen mit geistigen Behinderungen
  • Auseinandersetzung mit der eigenen beruflichen Rolle als MitarbeiterIn

Ziel ist die Entwicklung eines persönlichen und beruflichen Selbstver-ständnisses, welches der assistierenden Hilfe Raum geben kann.

Zielgruppe:

Mitarbeitende in der Arbeit mit Menschen mit geistigen Behinderungen

 

|zurück|Home|Kontakt|